Daten flexibel importieren und exportieren

Um eine Corporate Performance Management Lösung in eine bestehende Software-Landschaft zu integrieren, ist die Anbindung von Quelldaten essentiell. Zusätzlich sollen die Daten auch wieder aus der CPM Lösung in andere Anwendungen fliessen können.
  • Daten flexibel importieren und exportieren
    Extract, Transform, Load: Daten aus unterschiedlichsten Quellen und diverser Formate zusammenführen. Der Jedox Integrator macht dies mit Leichtigkeit möglich. So können Sie das ganze Potenzial Ihrer Daten ausschöpfen.
    • Bedarf

      Sie wollen Daten aus unterschiedlichen Quellsystemen und in diversen Formaten flexibel importieren, exportieren und transformieren können. Der Zeit- und Ressourcenaufwand soll dabei so gering wie möglich gehalten werden. Alle notwendigen Vorgänge sollen einfach durchgeführt werden können, wichtige Funktionalitäten müssen jedoch dennoch zu Verfügung stehen.
    • Lösung

      Der Jedox Integrator übernimmt die ETL Funktionen (Extract, Transform, Load) bei der Datenanbindung. Dabei können unterschiedliche Datenquellen verwendet und Datenimports flexibel und automatisiert durchgeführt werden. Auch komplexe Transformationen und Aggregationen lassen sich modellieren. Konfiguriert wird der Jedox Integrator direkt über ein Web-Interface. Der Prozessablauf wird übersichtlich grafisch dargestellt. Das Beste: Für die Anwendung ist keine Programmiersprache notwendig.

  • Quellen einfach anbinden und Daten problemlos importieren
    Ein wichtiger Schritt ist die Integration von Quelldaten, welche als Basis für die Planungsprozesse dienen.
    • Bedarf

      Sie haben verschiedene Datenquellen und Umsysteme, die als Basis für den Planungsprozess herangezogen werden sollen. Diese Daten wolle Sie automatisiert in die Planung aufnehmen. Zudem muss sichergestellt sein, dass der Entwickler die Parameter problemlos steuern kann. Die Integration von Umsystemen soll auf möglichst einfache Art realisiert werden, ohne komplizierte Schnittstellendefinitionen.
    • Lösung

      Für die Datenanbindung der unterschiedlichen Formate stehen diverse Connectoren zur Verfügung. Durch das webbasierte Frontend können die Extrakte einfach und flexibel definiert werden. Den Ablauf des Datenimports können Sie jederzeit in einer Übersicht einsehen und Previews der importierten Daten können direkt angezeigt werden. Die vorkonfigurierten Connectoren beschleunigen den Datenimport erheblich.

  • Komplexe Daten-Transformationen einfach gemacht
    Datenextrakte müssen für die Planungslösung in die richtige Form gebracht werden. Die Logik für die Transformation soll mit einfachen Mitteln abgebildet werden.
    • Bedarf

      Insbesondere die Verarbeitung von Rohdaten aus Quellsystemen, wie bspw. CRM- oder ERP-Systeme, erfordern teilweise komplexe Transformationen, um die Daten für einen strukturierten Planungsprozess verwenden zu können. Idealerweise werden einmalig Regeln definiert, die bei jeder Aktualisierung angewendet werden. Die Definition der Regeln soll auch von Power Usern erledigt werden können - ohne Programmierkenntnisse.
    • Lösung

      Der Integrator von Jedox bietet in einer übersichtlichen, grafisch unterstützen Oberfläche die Möglichkeit, auch komplexe Transformationen ohne Programmierungs-Know-how zu implementieren. Das so definierte Regelwerk wird gespeichert und bei jedem neuen Durchlauf angewendet. Damit lassen sich komplexe Datenstrukturen in Quellsystemen in wenigen Schritten strukturieren und für automatisierte Prozesse nutzbar machen.
Beratung zu Jedox anfragen
Sie möchten mehr über die Möglichkeiten erfahren, wie Sie ihre Planungsprozesse effizienter gestalten können? Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.
Ralph Christ
Senior Consultant
Mit Jedox werden Planungs-, Budgetierungs- und Forecastingprozesse digitalisiert und die Organisation erheblich entlastet. Die integrierte und treiberbasierte Planung sorgt für einen gesamtheitlichen Überblick.

Kundenmeinungen

Jeden Tag arbeiten wir dafür, unsere Kunden leistungsfähiger zu machen – und das mit Leichtigkeit. Wie uns das gelingt? Lesen Sie selbst:
  • „Statt per Blindflug durch den Datennebel zu fliegen, können wir unsere Daten jetzt aus beliebigen Flughöhen und Betrachtungswinkeln analysieren“, so Leuthold abschliessend „Per Klick stehen uns alle relevanten Vertriebs-Kennzahlen auf Vortagsbasis zur Verfügung.“
    - Alfred Leuthold, Leiter Qualität und Prozess-Management, Buchzentrum AG (BZ)
  • „Die Mitarbeiter von Heyde haben mit ihrem pragmatischen Lösungsansatz beim Proof-of-Concept das Vertrauen des Managements in eine unkomplizierte, lösungsorientierte und schnelle Umsetzung gestärkt und so letztlich den Weg für die Implementierung geebnet.“
    - Martin Lorenz, CEO, BRACK.CH
  • „Heyde stellte die richtigen Fragen, um uns und unser Anliegen zu verstehen und schnell in eine massgeschneiderte Lösung umzusetzen.“
    - Patrick Wirz, Leiter Finanzen & Controlling, Mitglied der Geschäftsleitung, Cosanum AG
  • „Die Verbindung aus IT-Know-how, Projektmanagementkompetenz sowie tiefem Verständnis unserer Geschäftsprozesse macht Heyde für uns zu einem perfekten Partner.‘‘
    - Romano Caviezel, CFO, Ticketcorner AG
  • „Zwischen uns und Heyde besteht nicht nur eine Kunden- und Lieferantenbeziehung sondern eine echte Partnerschaft.“ -
    - Gilbert Lang, CEO, Altec Electronic AG
  • “Die Heyde setzt unsere Anforderungen beeindruckend schnell in leistungsstarke Lösungen um und stellt schon im Vorfeld die richtigen Fragen, um uns weiterzubringen.”
    - Daniele Imhof, CIO, Thermoplan AG
  • „Ausserdem treffe ich mich periodisch mit Heyde, so dass ich mein Wissen kontinuierlich erweitern kann. Stosse ich doch einmal an Know-how-Grenzen, hilft mir Heyde schnell und unkompliziert weiter“ -
    - Markus Mathis, Leiter IT ERP, Graphax AG